Maximum Blog

zusammenwirken

Maximum Geschmack

| Hannover | Events | Intern

Viele Köche verderben den Brei, aber zum Glück gab es am vergangenen Freitag keinen Brei, sondern ein Fünf-Gänge-Menü, dass das Maximum-Team im Geschmacksverstärker in Hannover zusammen und füreinander kochte.

Kartoffeln schälen, Gemüse putzen, Zwiebeln schneiden, Eier trennen, Linsen kochen, Suppe pürieren, Pfeffer mörsern, Lachs anbraten… die Liste der anfallenden Aufgaben auf dem Weg zum maximalen Geschmack war lang. Aber wie sich zeigte, arbeitet das Maximum-Team nicht nur im Arbeitsalltag Hand in Hand, sondern beruft sich auch in der Küche auf unseren Slogan zusammenwirken.

Und für den Fall, dass etwas nicht im Topf oder auf dem Teller landete, hatte jeder Mitarbeiter seine eigene Maximum-Schürze mit Namen.

Sie sind neugierig, was auf den Teller kam? Unter Anleitung des Geschmacksverstärker-Teams zauberten wir die folgenden Gänge:

  1. Gang:
    Linsensalat mit gebratenem Lachs, Avocado und Wachtelei
  2. Gang:
    Rotkohlsuppe mit krossen Schafskäsebällchen
  3. Gang:
    Selbstgemachte Bandnudeln mit Wildschweinragout
  4. Gang:
    Wildmedaillons mit Zitronen-Nougat-Hollondaise und Rote-Beete-Chips
  5. Gang:
    Grießflammerie mit Aprikosenkompot

Zum Abschluss ein paar Eindrücke von unserem Team-Abend: